Immobilienabkürzungen

Hier finden Sie die gängigen Abkürzungen im Immobilien Bereich

In Immobilienanzeigen werden häufig Abkürzungen und Fachbegriffe verwendet, die nicht jeder auf Anhieb versteht. Deshalb haben wir Ihnen nachstehend die Gängigsten aufgeführt.

 

Bj Baujahr
BK Betriebskosten
CT Courtage
DB Duschbad
DG Dachgeschoss
DHH Doppelhaushälfte
EA Energieausweis (VA/BA = Verbrauchsausweis/ Bedarfsausweis)
EB Erstbezug
EBK Einbauküche
EFH Einfamilienhaus (freistehend)
EG Erdgeschoss
erschl. erschlossen (damit ein Grundstück als vollerschlossen gilt, müssen vier grundlegende Versorgungsleitungen, auch als Medienträger bezeichnet, vorliegen. 1.Gas/2.Wasser/3.Strom/ 4.Abwasser
ETW Eigentumswohnung
HP Hochparterre (oft in Altbauten, wobei die Fußbodenoberkante der Erdgeschosswohnung mindestens 1 1/2 m über dem Erdboden liegt.
IVD Immobilienverband Deutschland
KM Kaltmiete /WM Warmmiete
KP Kaufpreis der Immobilie
KT Kt.= Kaution
mtl. monatlich
NBK Nebenkosten
NR Nichtraucher
Nutzfl./ Nfl. Nutzfläche
OG Obergeschoss
Wfl Wohnfläche
Wohnfl /WFL. Wohnfläche
Zi Zimmer